Monat: Juni 2020

Wie man Konten im E-Mail-Client Thunderbird manuell sortiert

Dem E-Mail-Client Thunderbird fehlen Optionen, um die Reihenfolge der Konten im E-Mail-Client direkt zu sortieren. So ist es beispielsweise nicht möglich, Konten im Hauptfenster des Clients per Drag and Drop neu zu sortieren.

Wir haben in der Vergangenheit Add-ons behandelt, die es Ihnen ermöglichen, Konten und Ordner neu zu ordnen, aber es gibt auch eine manuelle Methode, die Sie stattdessen verwenden können.

Der Hauptvorteil besteht darin, dass Sie dafür nicht auf ein Add-on angewiesen sind, der Nachteil ist, dass es sich um einen komplizierten Prozess handelt.

Die folgenden Anweisungen helfen Ihnen, E-Mail-Konten in Thunderbird neu anzuordnen, so dass sie in der gewünschten Reihenfolge in der Seitenleiste des Programms angeordnet sind.

Update: Es scheint, dass die unten beschriebene Neuordnung in neueren Versionen von Thunderbird nicht mehr funktioniert. Thunderbird-Benutzer können „Manuell sortierte Ordner“ herunterladen und installieren, eine Erweiterung für den E-Mail-Client, mit der Sie jedes E-Mail-Konto oder jeden Ordner in Thunderbird manuell sortieren können.

Als erstes müssen Sie den erweiterten Konfigurationseditor öffnen. Dies geschieht mit einem Klick auf Extras > Optionen, um die Einstellungen von Thunderbird zu öffnen. Sobald sich das Fenster öffnet, wechseln Sie zu Erweitert > Allgemein und klicken auf die Schaltfläche Konfigurationseditor, die auf der sich öffnenden Seite angezeigt wird.

Thunderbird-Konfigurationseditor

Wenn das Fenster about:config geöffnet wird, suchen Sie in der Schnittstelle nach mail.accountmanager.accounts. Der Wert der Einstellung listet alle Konten und ihre Reihenfolge auf, in der sie in der Seitenleiste von Thunderbird angezeigt werden.

Das ist zwar nützlich, aber als Wert werden nur Konto1, Konto2 usw. angezeigt und nicht die tatsächlichen Kontonamen oder Server, die von diesen Konten verwendet werden.

Wenn Sie nur wenige Konten haben, können Sie diese einfach sofort neu ordnen, um die Reihenfolge zu ändern, aber wenn Sie mehr als ein paar Konten haben, funktioniert dies möglicherweise nicht.

Die Konten werden von den ältesten bis zu den neuesten aufgelistet, was auch bei der Neuordnung helfen kann.

thunderbird-Kundenbetreuer

Sie können zusätzliche Suchvorgänge durchführen, um einzelne Konten zu identifizieren. Eine Möglichkeit dazu ist die Suche nach der Kontonummer, z.B. Konto19 über die Suchoption. Dies gibt möglicherweise nicht sofort die Identität des Servers preis, gibt aber möglicherweise zusätzliche Hinweise, die Sie verwenden können.

Zum Beispiel ergab eine Suche nach Konto19 auf einem Thunderbird-Testsystem, dass es mit id3 und Server3 verknüpft ist.

Thunderbird-Konto-Suche

Eine Suche nach Server3 ergab dann in derselben Schnittstelle Konfigurationsinformationen für diesen Server einschließlich des Server-Hostnamens (in diesem Fall imap.googlemail.com).

Wie kann der Fehler „Quelldatei konnte nicht gelesen werden“ in Firefox behoben werden?

Home “ Fix “ Wie kann der Fehler „Quelldatei konnte nicht gelesen werden“ in Firefox behoben werden?
Frage

Ausgabe: Wie kann der Fehler „Quelldatei konnte nicht gelesen werden“ in Firefox behoben werden?

Ich kann benötigte Dateien mit dem Firefox-Browser nicht aus dem Internet herunterladen. Ich erhalte die Meldung, dass die Quelldatei nicht gelesen werden konnte. Ich habe versucht, Dateien mit anderen Browsern herunterzuladen und zu speichern, daher denke ich, dass das Problem mit Firefox selbst zusammenhängt. Wie kann ich es beheben?

Gelöste Antwort

SOFORT VERSTEHEN
Methoden zur Lösung des Fehlers „Konnte nicht gespeichert werden, weil die Quelldatei nicht gelesen werden konnte“.
Methode 1. Internetverbindung prüfen
Methode 2. Suchen und Löschen der beschädigten Datei Compreg.dat
Methode 3. Firefox-Erweiterungen ausschalten
Methode 4. Prüfen Sie, ob Attribute für Places.sqlite nicht auf schreibgeschützt gesetzt ist.
Methode 5. Zurücksetzen/Aktualisieren des Browsers
Verhindern Sie, dass Websites, ISP und andere Parteien Sie verfolgen
Stellen Sie Ihre verlorenen Dateien schnell wieder her
Über den Autor
Literaturhinweise
FIXIEREN SIE JETZT!

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.

„Quelldatei konnte nicht gelesen werden“ ist ein Fehler, der auftreten kann, wenn Benutzer versuchen, Dateien aus dem Internet herunterzuladen und an einem bevorzugten Speicherort mit dem Browser Mozilla Firefox zu speichern.[1] Die Fehlermeldung erscheint möglicherweise, wenn Sie Dateien jeglicher Art herunterladen, einschließlich Musik, Spiele, Dokumente usw. Sie gibt die folgende Fehlermeldung aus:

“ konnte nicht gespeichert werden, weil die Quelldatei nicht gelesen werden konnte. Versuchen Sie es später noch einmal, oder wenden Sie sich an den Server-Administrator.

Eine der Hauptursachen des Problems ist eine verlorene Internetverbindung. Wenn Firefox Ihnen diesen Fehler meldet, müssen Sie also sicherstellen, dass Sie mit dem Internet verbunden sind.[2] Wenn Sie es jedoch erneut versuchen und der Fehler weiterhin auftritt, versuchen Sie die folgenden Methoden, um den Firefox-Fehler „Konnte nicht gespeichert werden, weil die Quelldatei nicht gelesen werden konnte“ zu beheben.

Fehler „Quelldatei konnte nicht gelesen werden“ in Firefox

Methoden zur Lösung des Fehlers „Konnte nicht gespeichert werden, weil die Quelldatei nicht gelesen werden konnte“.
FIXIEREN SIE JETZT!
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.
Verfahren 1. Internetverbindung prüfen
Sie sollten mit der Lösung des Problems mit der einfachsten Option beginnen – der Überprüfung der Internetverbindung. Wenn Sie jedoch ohne Probleme auf andere Websites zugreifen können, sollten Sie andere Methoden ausprobieren, um den Firefox-Fehler zu beheben.

Methode 2. Finden und Löschen der beschädigten Datei Compreg.dat
FIXIEREN SIE JETZT!
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.
Dateikorruption ist eine der beliebtesten Quellen für verschiedene Fehler. In diesem Fall ist der Fehler „Quelldatei konnte nicht gelesen werden“ oft mit der Beschädigung der Datei Compreg.dat verbunden. Daher müssen Sie sie löschen:

Öffnen Sie Firefox.
Geben Sie die Registerkarte about:support des Browsers ein und drücken Sie Enter.
In der erschienenen Registerkarte finden Sie die Option Ordner öffnen (oder Ordner anzeigen), um den Firefox-Profilordner zu öffnen.
Firefox schließen.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei Compreg.dat im Firefox-Profilordner und wählen Sie Löschen aus dem Dropdown-Menü.