Wie kann der Fehler „Quelldatei konnte nicht gelesen werden“ in Firefox behoben werden?

Home “ Fix “ Wie kann der Fehler „Quelldatei konnte nicht gelesen werden“ in Firefox behoben werden?
Frage

Ausgabe: Wie kann der Fehler „Quelldatei konnte nicht gelesen werden“ in Firefox behoben werden?

Ich kann benötigte Dateien mit dem Firefox-Browser nicht aus dem Internet herunterladen. Ich erhalte die Meldung, dass die Quelldatei nicht gelesen werden konnte. Ich habe versucht, Dateien mit anderen Browsern herunterzuladen und zu speichern, daher denke ich, dass das Problem mit Firefox selbst zusammenhängt. Wie kann ich es beheben?

Gelöste Antwort

SOFORT VERSTEHEN
Methoden zur Lösung des Fehlers „Konnte nicht gespeichert werden, weil die Quelldatei nicht gelesen werden konnte“.
Methode 1. Internetverbindung prüfen
Methode 2. Suchen und Löschen der beschädigten Datei Compreg.dat
Methode 3. Firefox-Erweiterungen ausschalten
Methode 4. Prüfen Sie, ob Attribute für Places.sqlite nicht auf schreibgeschützt gesetzt ist.
Methode 5. Zurücksetzen/Aktualisieren des Browsers
Verhindern Sie, dass Websites, ISP und andere Parteien Sie verfolgen
Stellen Sie Ihre verlorenen Dateien schnell wieder her
Über den Autor
Literaturhinweise
FIXIEREN SIE JETZT!

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.

„Quelldatei konnte nicht gelesen werden“ ist ein Fehler, der auftreten kann, wenn Benutzer versuchen, Dateien aus dem Internet herunterzuladen und an einem bevorzugten Speicherort mit dem Browser Mozilla Firefox zu speichern.[1] Die Fehlermeldung erscheint möglicherweise, wenn Sie Dateien jeglicher Art herunterladen, einschließlich Musik, Spiele, Dokumente usw. Sie gibt die folgende Fehlermeldung aus:

“ konnte nicht gespeichert werden, weil die Quelldatei nicht gelesen werden konnte. Versuchen Sie es später noch einmal, oder wenden Sie sich an den Server-Administrator.

Eine der Hauptursachen des Problems ist eine verlorene Internetverbindung. Wenn Firefox Ihnen diesen Fehler meldet, müssen Sie also sicherstellen, dass Sie mit dem Internet verbunden sind.[2] Wenn Sie es jedoch erneut versuchen und der Fehler weiterhin auftritt, versuchen Sie die folgenden Methoden, um den Firefox-Fehler „Konnte nicht gespeichert werden, weil die Quelldatei nicht gelesen werden konnte“ zu beheben.

Fehler „Quelldatei konnte nicht gelesen werden“ in Firefox

Methoden zur Lösung des Fehlers „Konnte nicht gespeichert werden, weil die Quelldatei nicht gelesen werden konnte“.
FIXIEREN SIE JETZT!
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.
Verfahren 1. Internetverbindung prüfen
Sie sollten mit der Lösung des Problems mit der einfachsten Option beginnen – der Überprüfung der Internetverbindung. Wenn Sie jedoch ohne Probleme auf andere Websites zugreifen können, sollten Sie andere Methoden ausprobieren, um den Firefox-Fehler zu beheben.

Methode 2. Finden und Löschen der beschädigten Datei Compreg.dat
FIXIEREN SIE JETZT!
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage erwerben.
Dateikorruption ist eine der beliebtesten Quellen für verschiedene Fehler. In diesem Fall ist der Fehler „Quelldatei konnte nicht gelesen werden“ oft mit der Beschädigung der Datei Compreg.dat verbunden. Daher müssen Sie sie löschen:

Öffnen Sie Firefox.
Geben Sie die Registerkarte about:support des Browsers ein und drücken Sie Enter.
In der erschienenen Registerkarte finden Sie die Option Ordner öffnen (oder Ordner anzeigen), um den Firefox-Profilordner zu öffnen.
Firefox schließen.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei Compreg.dat im Firefox-Profilordner und wählen Sie Löschen aus dem Dropdown-Menü.